Mitglied im Alemannischen Chorverband e.V. und im Deutschen Chorverband e.V.

Gesangverein Hasel e.V.

Generalversammlung vom 5. Januar 2019 im Gasthaus zum Pflug Zunächst sang der Chor “Weit, weit weg“. Danach konnte der Versammlungsleiter und 1. Vorstand Richard Hollenweger Bürgermeister Helmut Kima, einige Gemeinderäte und die Vertreter örtlicher Vereine sowie die Aktiven und Passiven Vereinsmitglieder begrüßen. Anschließend wurden den verstorbenen Mitgliedern unseres Vereins, Karl Völker und Ehrenmitglied Georg (Schorsch) Geiger gedacht. Erika Müller las einen längeren, jedoch kurzweiligen Jahresbericht des Vereins Jahres 2018 vor, der mit viel Beifall bedacht wurde. Der Kassenbericht von Erika Rödel bestätigte einen insgesamt guten Kassenbestand. Die leichten Verluste gegenüber dem Vorjahr wurden damit begründet, dass die Überschüsse der Fastnacht 2018 von der HaBuFa GbR noch nicht an die teilnehmenden Vereine verteilt worden sind. Kassenprüferin Diana Georgi bescheinigte Erika Rödel eine saubere, ordentliche Kassenführung und empfahl die Entlastung der Kassenverwalterin. Diana hatte zusammen mit Karlfrieder Mattes die Kasse geprüft und in Ordnung befunden. In seinem Bericht als Chorleiter zählte Michael Brogle nochmals die einzelnen Auftritte des Jahrs auf und sprach den Sängerinnen und Sänger ein Lob für die guten Leistungen und der inzwischen hörbar verbesserte Chorklang aus. Er bestätigte, dass er auch nach Fertigstellung seines neuen Hauses in Eggingen unseren Chor weiter musikalisch führen wird. Geehrt bzw. beschenkt wurden folgende Mitglieder: Dank an Michael Brogle, 1 Gutschein und 1 Flasche Wein Sängerinnen und Sänger für Probebesuche: 1 Fl.Wein und Pralinen Ursel Fleig nie gefehlt Ellen Benz und Erika Rödel 3 x gefehlt Hildegard, Gerd und Achim 4 x gefehlt Birgit, Werner und Richard 5 x gefehlt Notenwarte Esther und Liesel: Wein und Pralinen Getränkewart Achim Wein und Pralinen Tankgutscheine für Astrid Berger, Ursel Fleig, Esther Kreuter, Angelika Hartl, Ellen Benz, Harry Heilscher 1 Flasche Wein Ausscheidende im Ausschuss: Bianca Jost und Liesel Robel je einen Blumenstrauß Der als Sänger scheidende Karlfrieder Mattes wurde für 48 Jahre singen im Chor geehrt und mit Geschenke in Form von Wein und Gutschein bedacht wofür sich dieser sehr freute und bedankte. (Foto: Ellen Benz) Der zur Wahl stehende 1. Vorstand Richard Hollenweger sowie die zur Wahl stehende Schriftführerin Erika Müller wurden einstimmig ohne Gegenstimmen und Enthaltungen für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Als Wahlleiter dankte Helmut Kima aus Sicht der politischen Gemeinde dem Verein für seine Bereitschaft, immer für Auftritte im Dorf zur Verfügung zu stehen. Im Vereinsausschuss waren zwei Positionen neu zu besetzen. Für Liesel Robl wurde neu Diana Georgi und für Bianca Jost wurde neu Martin Bachthaler in den Ausschuss gewählt. Als neue Kassenprüferin wurde als Ersatz für Diana Georgi Doris Greiner einstimmig für zwei Jahre gewählt Feuerwehrkommandant Michael Gebhardt bedankte sich für die Übernahme eines Dienstes anlässlich der 150-Jahrfeier sowie für den Auftritt am Festbankett. Matthias Senger, 1. Vorstand des Musikvereins „Harmonie“ Hasel fragte an, ob wir für die bevorstehende 150- jährige Jubiläumsfeier für einen Dienst zur Verfügung stehen würden. Dies wurde von der Vorstandschaft unseres Vereins zugesagt. Allgemein wurde von den anwesenden Vorständen bekräftigt, dass solche großen Veranstaltungen nur noch gemeinsam mit anderen Vereinen im Dorf gestaltet werden können. Dies ist auch die Meinung unseres Bürgermeisters, der sich für die immer wieder gute Zusammenarbeit der Vereine bedankte. Dem Wunsch der Mitglieder, Termine für den Ausflug früher bekannt zu geben, wurde von der Vorstandschaft entsprochen und gleich einen neuen Termin Mitte des Jahres 2019 mitgeteilt. Damit endete der offizielle Teil der insgesamt harmonischen Generalversammlung vom 5.1.2019.
gewählt wurden: Martin Bachthaler, Doris Greiner, Erika Müller, Richard Hollenweger und Diana Georgi (Foto: Michael Brogle)
Gesangverein Hasel e.V.
Generalversammlung vom 5. Januar 2019 im Gasthaus zum Pflug Zunächst sang der Chor “Weit, weit weg“. Danach konnte der Versammlungsleiter und 1. Vorstand Richard Hollenweger Bürgermeister Helmut Kima, einige Gemeinderäte und die Vertreter örtlicher Vereine sowie die Aktiven und Passiven Vereinsmitglieder begrüßen. Anschließend wurden den verstorbenen Mitgliedern unseres Vereins, Karl Völker und Ehrenmitglied Georg (Schorsch) Geiger gedacht. Erika Müller las einen längeren, jedoch kurzweiligen Jahresbericht des Vereins Jahres 2018 vor, der mit viel Beifall bedacht wurde.
Der Kassenbericht von Erika Rödel bestätigte einen insgesamt guten Kassenbestand. Die leichten Verluste gegenüber dem Vorjahr wurden damit begründet, dass die Überschüsse der Fastnacht 2018 von der HaBuFa GbR noch nicht an die teilnehmenden Vereine verteilt worden sind. Kassenprüferin Diana Georgi bescheinigte Erika Rödel eine saubere, ordentliche Kassenführung und empfahl die Entlastung der Kassenverwalterin. Diana hatte zusammen mit Karlfrieder Mattes die Kasse geprüft und in Ordnung befunden. In seinem Bericht als Chorleiter zählte Michael Brogle nochmals die einzelnen Auftritte des Jahrs auf und sprach den Sängerinnen und Sänger ein Lob für die guten Leistungen und der inzwischen hörbar verbesserte Chorklang aus. Er bestätigte, dass er auch nach Fertigstellung seines neuen Hauses in Eggingen unseren Chor weiter musikalisch führen wird. Geehrt bzw. beschenkt wurden folgende Mitglieder: Dank an Michael Brogle, 1 Gutschein und 1 Flasche Wein Sängerinnen und Sänger für Probebesuche: 1 Fl.Wein und Pralinen Ursel Fleig nie gefehlt Ellen Benz und Erika Rödel 3 x gefehlt Hildegard, Gerd und Achim 4 x gefehlt Birgit, Werner und Richard 5 x gefehlt Notenwarte Esther und Liesel: Wein und Pralinen Getränkewart Achim Wein und Pralinen Tankgutscheine für Astrid Berger, Ursel Fleig, Esther Kreuter, Angelika Hartl, Ellen Benz Harry Heilscher 1 Flasche Wein Ausscheidende im Ausschuss: Bianca Jost und Liesel Robel je einen Blumenstrauß Der als Sänger scheidende Karlfrieder Mattes wurde für 48 Jahre singen im Chor geehrt und mit Geschenke in Form von Wein und Gutschein bedacht wofür sich dieser sehr freute und bedankte. (Foto: Ellen Benz) Der zur Wahl stehende 1. Vorstand Richard Hollenweger sowie die zur Wahl stehende Schriftführerin Erika Müller wurden einstimmig ohne Gegenstimmen und Enthaltungen für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Als Wahlleiter dankte Helmut Kima aus Sicht der politischen Gemeinde dem Verein für seine Bereitschaft, immer für Auftritte im Dorf zur Verfügung zu stehen. Im Vereinsausschuss waren zwei Positionen neu zu besetzen. Für Liesel Robl wurde neu Diana Georgi und für Bianca Jost wurde neu Martin Bachthaler in den Ausschuss gewählt. Als neue Kassenprüferin wurde als Ersatz für Diana Georgi Doris Greiner einstimmig für zwei Jahre gewählt Feuerwehrkommandant Michael Gebhardt bedankte sich für die Übernahme eines Dienstes anlässlich der 150-Jahrfeier sowie für den Auftritt am Festbankett. Matthias Senger, 1. Vorstand des Musikvereins „Harmonie“ Hasel fragte an, ob wir für die bevorstehende 150-jährige Jubiläumsfeier für einen Dienst zur Verfügung stehen würden. Dies wurde von der Vorstandschaft unseres Vereins zugesagt. Allgemein wurde von den anwesenden Vorständen bekräftigt, dass solche großen Veranstaltungen nur noch gemeinsam mit anderen Vereinen im Dorf gestaltet werden können. Dies ist auch die Meinung unseres Bürgermeisters, der sich für die immer wieder gute Zusammenarbeit der Vereine bedankte. Dem Wunsch der Mitglieder, Termine für den Ausflug früher bekannt zu geben, wurde von der Vorstandschaft entsprochen und gleich einen neuen Termin Mitte des Jahres 2019 mitgeteilt. Damit endete der offizielle Teil der insgesamt harmonischen Generalversammlung vom 5.1.2019.
gewählt wurden: Martin Bachthaler, Doris Greiner, Erika Müller, Richard Hollenweger und Diana Georgi (Foto: Michael Brogle)